Referenzen Maschinenbauteile Nanodur UHPC

Maschinenbett Delta-Tech Group, Ungarn

Delta-Tech aus Ungarn benötigte ein steifes und schwingungsdämpfendes Maschinenbett für eine Sonderfräsmaschine. Das aus NANODUR®-Beton in der Stückzahl 1 hergestellte Bauteil erwies sich als wirtschaftliche und technisch hochqualifizierte Lösung. Für die Präzisionsbearbeitung auf 0,01mm wurden massive Stahlleisten und Winkel eingebaut. Mehr Informationen zu Delta-Tech unter www.deltatech.hu.

Maschinenbett Homag Gruppe BMG 500

Die Fahrständermaschine für die Holzbearbeitungsindustrie wird dem Kunden sowohl mit einem Bett aus der dämpfenden UHPC-Spezialrezeptur „SorbTech“ als auch als geschweißte Stahlkonstruktion angeboten. Ein You-Tube-Video des Homag-Channels verdeutlicht symbolisch die Dämpfungswirkung eines derartigen Maschinenbettes auf Basis von zementgebundenem Mineralguss: Link zum Video und zur Homag-Gruppe Infos zur Homag.

Maschinenbett Homag Gruppe

Prüfmaschinentisch Strama-MPS

Strama-MPS aus Straubing stellt unter anderem Sonderprüfmaschinen her. Das 3,5m x 3,5m große und ca. 14 to. schwere Prüfmaschinengestell aus ultrahochfestem Zementbeton ist auch bei Permanentbelastungen mit heißen Medien von 140°C beständig. Besondere Herausforderung war die Präzisionsbearbeitung der Edelstahleinbauteile. Mehr Infos unter www.strama-mps.de.

Prüfmaschinengestell Strama-MPS

Messgeräteständer Polytec

Polytec ist Spezialist für optische Messtechnik. Wir fertigen mehrere Modelle der bis zu 1m hohe Ständer aus Ultra High Performance Concrete -UHPC. Die Ständer für Messgeräte werden mit 0,1mm Genauigkeit aus der Form heraus -ohne weitere Präzisionsbearbeitung- gefertigt. Die doppelt gekrümmte Oberfläche wird beschichtet. Link zu Polytec: www.polytec.de.

Polytec Messgeräteständer

Prüftisch Sudholt-Wasemann GmbH

Die Sudholt-Wasemann GmbH ist das führende Fertigteilwerk zur Herstellung von Maschinen­bauteilen aus ultrahochfestem NANODUR®-Beton. Das innovative Betonwerk hat unter anderem 2012 einen Preis des zentralen Innovations­programmes Mittelstand (ZIM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erhalten. Das Bild zeigt ein Prüftisch für Stanley Black & Decker – DeWalt. Mehr Infos unter www.Sudholt-Wasemann.de.

Testing table

Maschinenträger MAG-IAS GmbH

Seit 1984 werden diese Betonbetten von der ehemaligen Gebr. Boehringer GmbH, heute MAG-IAS, in Göppingen verwendet. Sie werden sowohl bei Neubestellungen als auch im Rahmen von Retrofitting eingesetzt. Die aufbauenden Stahlteile werden ohne weitere mechanische Verbindungen auf den Beton geklebt. Wir sind stolz darauf, dass wir hierfür derzeit die Fertigungsaufträge in ultrahochfestem Beton -UHPC- erhalten. Mehr Informationen unter www.mag-ias.com.

Maschinenbett Hueck Engraving

Für die Überarbeitung einer bestehenden Bandschleifanlage wurde ein 45 Tonnen schweres und 10 m langes Maschinenbett aus UHPC verwendet. Durcrete war veranwortlich für Planung, Herstellung des Rohkörpers, Präzisionsbearbeitung sowie die Spezialtransporte. Mehr Infos unter www.hueck-engraving.com.

Maschinenbett Bandschleifanlage

Maschinenbett Shandong Yonghua Machinery Co. Ltd., China

Der chinesische Werkzeugmaschinenbauer entwickelt eine Gantrymaschine in Brückenbauweise mit verfahrbaren Querbalken. Die festen Ständer des Prototyps mit je mehr als 20 Tonnen Gewicht wurden durch durcrete in Deutschland gefertigt und nach China verschifft.

Prüftisch CEIT-IK4 Forschungsinstitut

CEIT-IK4 ist ein spanischer Forschungsverbund der Universität Navarra. Das Institut benötigt für Hochgeschwindigkeitstests mit 60.000 Umdrehungen pro Minute einen Prüftisch mit einer Eigenfrequenz von 1.000 Hz. Hierzu wurde der Tisch aus dem Material E80 gefertigt, so dass seine Steifigkeit einem massiven Aluminiumblock entspricht. Der Nutentisch ist aus Edelstahl gefertigt. Link zu CEIT-IK4: www.ceit.es. Prüftisch mit Eigenfrequenz 1.000 Hz

Handlingseinheit FPT Robotik, Amtzell

Die standardisierte Roboterzelle Subito Connect verbindet eine oder mehrere Werkzeugmaschinen miteinander und integriert jede Peripherie. Der Grundrahmen der Zelle besteht aus UHPC. Die Zelle wurde in einem Stück gegossen, die komplette Leitungsführung erfolgt innerhalb der UHPC-Bauteile. Mehr Infos unter www.fpt.de.