Verguss durfill

Hybridkonstruktionen

Geschweißte Blechkonstruktionen oder Maschinen­betten werden durch das Verfüllen mit dem hochfestem zementgebundenem Mineralguss durfill zu einer Hybrid- oder Sandwich­konstruktion. Maschinenbauteile werden dadurch ausgesteift und die Eigenfrequenz gezielt beeinflusst. Die Dämpfung wird deutlich erhöht, somit Schwingungs­amplituden verringert und die Schall­abstrahlung minimiert. Zusätzlich wird die Wärmeträgheit erhöht und ein geringerer Wärmegang erzeugt. Die nachfolgende Präzisions­bearbeitung und die Montage­arbeiten finden an vertrauten Materialien und Oberflächen statt.

Querschnitt durch Rahmen

Systemlösung durfill

Die quellende Vergussmasse durfill ist ein System zum Verfüllen von Maschinenbauteilen mit zement­gebundenem Verguss. Der lediglich mit Wasser anzumischende Trockenbeton ergibt eine selbstverdichtende und selbstentlüftende Gießmasse. Das Material ist als Sackware oder im BigBag erhältlich. Idealerweise wird die Gießmasse außerhalb der Produktionshalle mit einem Durchlaufmischer aufgemischt und in einer Halle in die Bauteile eingepumpt. Mit Partnern für Maschinentechnik und Zubehör ist durfill eine ausgereifte Systemlösung mit geringen Lohn- und Investitionskosten.

Vergussvorgang

Vorteile durfill

Der zementgebundene Mineralguss durfill ist selbstverdichtend und braucht nicht gerüttelt zu werden; das Material ist nicht brennbar. Die hydraulisch abbindende Gießmasse kann im frischen Zustand mit Wasser, Bürste oder einem Dampfstrahler gereinigt werden. Lösungsmittel und die damit verbundene Zwangsbelüftung sind nicht erforderlich.Beim Einsatz von durfill können Sie auf anerkannte Berechnungs- und Bemessungsmethoden zurückgreifen, gerne führen wir FEM-Berechnungen sowie Auslegungen der Transportanker durch.

Rezeptbestandteile

Pumpen

Besonderheit von durfill ist seine Pumpbarkeit. Das erlaubt auch die preiswerte und Lohnkosten sparende, dezentrale Verarbeitung großer Mengen in Schweißbetrieben, Gießereien als auch Betrieben für die Präzisionsbearbeitung. Alternativ können Lohndienstleister wie Putzerfirmen oder Estrichleger das Do-It-Yourself Material verarbeiten. Kundenreferenzen zeigen, dass bei Verwendung von Minisilos bis zu 12 Tonnen Material durch einen einzigen Arbeiter in 2 bis 3 Stunden verarbeitet werden können.

durfill Gießen

Hinweis

durfill ist eine gebrauchsfertige Mischung, der nur Wasser hinzugefügt werden muss. Man kann es mit jedem Werkzeug mischen. Dafür ist seine Leistungsfähigkeit geringer als diejenige von Nanodur-Beton und der Materialpreis ist doppelt so hoch. Der hochfeste Vergussbeton durfill ist speziell für den Maschinenbau konzipiert. Er kann nicht als konstruktive Baustoffe im bauaufsichtlich geregeltem Bereich eingesetzt werden.